Heute koch‘ ich mal woanders: Ravioli handmade!

Ravioli Gedeck

Heute gibt’s bei mir was ganz Besonderes: handgemachte Ravioli – komplett mit Schritt für Schritt Anleitung. Und das auch noch als Gastblogger außer Haus – das ist für mich ein riesiges Vergnügen!

Die liebe Manu vom herrlich leckeren und witzigen Blog Fressraupe hat einen Roadtrip durch Skandinavien gemacht und ich durfte ihr was Leckeres in die Kühltasche packen. Pasta geht immer – oder was meint ihr?! Diese Ravioli zuzubereiten war ein echtes Küchen-Fest: bestes italienisches Mehl, die Pastamaschine, Wein dabei …

Pasta Aufmacher

 

Ihr wollt wissen, wie’s gemacht wird? Dann hopp … ‚rüber zu Fressraupe … und grüßt schön!

Samstagmorgen um 8:45 h => Oh – Oh … ich hab‘ gerade mal hingeklickt … ich hätt‘ dran denken können: die Fressraupe ist ja im Urlaub – der Post ist noch gar nicht online … *hoppla* … vielleicht schläft sie noch gemütlich? Bitte ein klein wenig Geduld, ja?!

10:27 h … => Sie hat ausgeschlafen … yay! … Der Post ist online, hoppt mal schnell ‚rüber … hier lang, bitte!

Für alle Küchen-Feen und Rezept-Jäger, die jetzt gerade von Manu’s Gastblogger-Event oder Handmade-Kultur (oder einfach mal so) bei mir ‚reinklicken: Hallo, ihr Lieben! Ich freu‘ mich immer über neue Gäste und hab‘ auch gleich mal ein kleines Willkommens-Geschenk für euch vorbereitet … ein richtig cooles Giveaway: Mjammjam! – das geniale spülfeste Lecker-Rezeptbuch, mit eigener Vorratsdose und witziger *plopp* – Aufhängung …

Macht es euch nett!

B herzlichst soulsister

My Monday Mhhhhhh

PS. Montag, 15:30 Und weil ich auf diese handmade Pasta echt stolz bin und ja Samstag gar nicht soo weit von Montag entfernt ist (*hüstel*) verlinke ich das Ganze jetzt noch schnell bei My Monday Mmhhhhh!

Werbeanzeigen

Über soulsister meets friends

Mein Herz schlägt für die schönen Dinge des Lebens. Ich mag gute Ideen, schlichtes Design und schöne Sachen ... immer wieder neu, immer wieder anders. Immer ohne Schirmchen und Fähnchen ...
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das, Einfach mal schön..., Kochbuch, Komm in die Küche abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Heute koch‘ ich mal woanders: Ravioli handmade!

  1. Schokohimmel schreibt:

    Handgemachte Ravioli – ganz was Feines, da leuer‘ ich doch gleich mal rüber zur Fressraupe… 🙂

  2. noz! schreibt:

    Oh na bestens, jetzt muss ich Ravioli selber machen, weil ich mich nicht mehr rausreden kann, dass ich nicht wüsste wie´s geht 🙂
    Na gut, dann will ich das also auch mal probieren und danke schon mal für deine wundervoll bebilderte und gut beschriebene Anleitung.

    Du kannst übrigens jederzeit Rezepte dazuwerfen, auch wenn sie nicht am Montag eingestellt wurden. Mir ist das völlig schnuppe, wann du sie gepostet hast, denn es geht doch darum, feine Köstlichkeiten zusammenzutragen und nicht darum ´, irgendjemanden dazu zu zwingen, montags ein Rezeptepost zu schreiben 🙂

    Liebe Grüße
    Katja

    • Moin Katja,
      na, dann mal los mit den Ravioli … Dein ‚My Monday Mhhh‘ ist klasse und deswegen natürlich auch in meiner ‚Blog-Love‘ zu finden. Ich bin bestimmt bald wieder dabei!
      ❤ lichst soulsister

Make your Blogger smile ... schreib' mir was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s